again – froh im Haus aus Stroh : )

Es ist geschafft, nach vier Wochen hat das Strohhaus seinen gewohnten Anblick wieder. Einen Großteil der Ballen und den Putz konnten wir komplett wiederverwenden. Das unbrauchbare Stroh wanderte als Mulch in den Garten. Hinter der Dämmung wurde eine Dampfbremse eingezogen, das war doch ganz schön viel Fummelei. Zwischendurch hatte sich auch der Sommer  verabschiedet, doch insgesamt hatten wir ziemlich viel Glück mit dem Wetter, der Strohlieferung und natürlich all den HelferInnen!!!!

 

 

1 Response

Kommentar verfassen

Kategorien

Anmelden zu Newsletter

* = Benötigte Eingabe